Schilfdämmplatten 150x100x5

Herkunft:
Neusiedlersee, Österreich
Beschreibung:
Die Schilfplatte besteht aus parallel neben und übereinander liegenden Schilfhalmen, die mechanisch fest zusammengepresst zwischen zwei 1,8 mm verzinkten Drähten mit 1,4 mm starken Klammern gehalten wird.
Die Bindung erfolgt ohne chemische Zusetzung.
Wärmedämmung für innen und außen, in Zwischenwänden, als Putzträger, Altbausanierung.
Plattenstärke:
5cm ca.9kg/m²
Wärmeleitzahl-Laborwert:
αo=0,036-0,038 kcal/mh
Rechenwert nach DIN 52612:
Be. 2 αR = 0,048 kcal/mh
Wärmedurchlaßwiederstand:
1/α etwa so warm wie Kork.
Brandverhalten:
B2 nach DIN 4102 (normal entflammbar).
Gewicht:
190kg/m3, 4,5kg/m2
Biegezugfestigkeit:
750N/cm2
Wärmedämmung:
R = 0,056 W/mK
Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl:
1m
Biegewellenlänge:
ff = 1600 Hz bei 2,0cm Lehmputz fg = 1800 Hz bei 0,7cm Lehmputz
Schalldämmaß:
23 dB
Befestigung:
ca. 7 Dübel/m2